Transit Productions

ist eine offene Produktionsstruktur rund um Barbara Weber (künstlerische Leitung), Daniel Lerch (Produktion) und Julia Reichert (Dramaturgie), die jenseits der klassischen Positionen innerhalb der Institutionen (aus denen wir stammen) produzieren, und dennoch mit der Verlinkung verschiedener Akteure und Institutionen, im Dazwischen, professionelle aber prozessorientierte, strukturell freiere Projekte realisieren will. Transit Produktion arbeitet unter anderem mit der ZHdK und unlängst der Zürcher Kunsthalle zusammen.